Kanban Learning Journey

Kanban als Werkzeug kognitiv zu erfassen ist einfach. Kanban als Analysewerkzeug für die kontinierliche Verbesserung von Arbeitssystemen zu Leben ist sehr herausfordernd. Und das Motto jeder Veränderung die wir begleiten ist: Training first, change later. Deshalb haben wir den Kanban Learning Journey konzeptioniert. Er hilft Teams und Individuen sich auf diesem Weg zu orientieren.

Kanban Learning Journey

Wir sehen zwei Learning Journeys:

  1. Einerseits sind das die Mitarbeiter welche in einem Team oder in der Organisation eingebettet sind und bei welchen das Wissen wichtiger ist als der Nachweis einer Trainingseinheit. (grüner Journey)
  2. Andererseits sind wir bestrebt in der Organisation die Talente zu identifizieren welche das erworbene Wissen auch intern weitergeben können und wollen. Diese Talente möchten sich weiterbilden und benötigen teilweise die Leistungsnachweise um weiterführende Ausbildungen besuchen zu dürfen. Für diese sind die Zertifizierungs-Trainings gedacht. (oranger Journey)

Grüner Journey

Die Kanban-Learning-Journey startet beim einzelnen Mitarbeiter. Dieser kann sich zum Team Kanban Practitioner (TKP) ausbilden lassen. Über den System-Design-Workshop kann er sein Arbeitssystem mit Kanban optimieren. Mit regelmässigen Improvement-Workshops wird das Kanban-System evolutionär verbessert und das Team lernt das Kanban Maturitätsmodell anwenden.

Oranger Journey

Die Talente, die von den Kanban Coaches in diesen Workshops entdeckt werden, können über den KMP I und KMP II zu Kanban Coaches heranreifen.

Auf unserer Webseite Organic Change findest du die Details zum Kanban Learning Journey.

https://www.organic-change.ch/angebot/kanban-learning-journey/

Veröffentlicht von

Franziska Stebler

Hinter jedem erfolgreichen Produkt steht ein begeistertes Team... Ich bin Agile Coach und Geschäftsführerin von Organic Change GmbH. Mich begeistert es täglich mit Menschen zusammenzuarbeiten und mit ihnen grossartiges zu Bewirken. Ich bringe einen grossen Rucksack an Fachkenntnissen und Erfahrungen mit: Master in Information Technology, 12 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung, Lehrerin, 5 Jahre Scrum Master, 2 Jahre Product Owner, Enterprise Kanban Coach, Aufbau eines Agile Coaching Teams bei der SBB, Coaching von Teams und Führungskräfte bis C-Level... Mein Steckenpferd in der Agilität ist der erfolgreiche Start in die agile Produktentwicklung. Dafür brennt mein Herz: www.iterationzero.works. Seit Herbst 2018 darf ich mein Wissen zur Gestaltung von Kundenerlebnissen auch an der ZHAW und der BFH als Privat Dozentin weitergeben. Seit zwei Jahren bin ich als selbständiger Agile Coach in der ganzen Schweiz unterwegs. Ich helfe Menschen, Teams und Organisationen eine sinnstiftendere und wertschöpfende Arbeitswelt zu gestalten. Ausbildungen und Zertifikat: Kanban Enterprise Coach, Scrum Certified Professional, Lego Serious Play Facilitator, CAS Teamdynamik unter Change (in Ausbildung), MAS in Information Technology Fachrichtung Software-Architektur, IREP-Zertifikat, Lehrerin

Kommentar verfassen